18.05.2019 - Céline und Michi

Läufelfingen, Samstag, der 18.05.2019. Das Wetter hält und ich hatte es mit einem sehr herzlichen und neckischverliebten Brautpaar zu tun. Der Céline und ihrem Michi.


Die beiden hatten für ihre Traumhochzeit in der Vorbereitung ihre eigene Schüür auf Hochglanz poliert und eine atemberaubende Hochzeitslocation gezaubert. Zum Glück ist die Braut der selbsternannte «Düpflischisser» der Familie, ob es ohne ihre Detailverliebtheit so schön herausgekommen wäre? Wohl kaum. Ihr könnt euch ja auf den Bildli vergewissern, wie fantastisch das aussah.





"Ja liebe Turnfreunde, aus einer Turnfestliebe kann die ganz, ganz grosse Liebe werden."


So wurde die Braut also an der Seite ihres Vaters zu ihrem Bräutigam geführt und ich erzählte die Geschichte dieses tollen Brautpaares. Und ja liebe Turnfreunde, aus einer Turnfestliebe kann die ganz, ganz grosse Liebe werden. Du musst deiner Angebeteten beim Verabschieden (… und nach ein paar Gläsli Weisswein) nur sagen «mäldsch di mol». Dann schreibt sie dir uf 100-ert via Facebook ;). Bei Michi hat das auf jeden Fall super geklappt. Seither sind die beiden ein supergutes Team, ziehen gemeinsam an einem Strang und cremen sich in Hawaii auch mit Quark ein, wenn der eine mal wieder zu viel geblüttelt hat.

Die gegenseitigen Liebeserklärungen gemeinsam mit der schönen Live-Musik brachen dann endgültig die Dämme und so wurde das eine sehr emotionale und schöne Trauung.


Liebe Céline, lieber Michi, für meinen Saisonstart 2019 hätte ich mir wahrlich kein besseres Brautpaar vorstellen können. Viel Spass beim Flittern, eincremen und Bäumli giessen! Ich sage Danke viu mau.



© 2017 by withlindaswords. Proudly created with Wix.com

IMPRESSUM