22.06.2019 - Celina und Stefan

Aktualisiert: Feb 23

Wenn das Brautpaar eine Stunde vor Trauungsbeginn entscheidet, die Trauung Draussen zu machen, dann haben wir ganz sicher ein spontanes und mutiges Päärli vor uns. Das sind sie, die Celina und der Stefan. Zwei Sympathieträger, die ihre Liebe gefunden haben.

Am 22.06.2019 fand also in der Traumhochzeitslocation Froschkönig in Detligen die Trauung von den beiden statt. Ein Einzug mit einem stolzen Blumenmädchen, gefolgt von den Brautjungfern und der wunderschönen Braut an der Seite ihres Vaters. Ein Paar, das seinen Weg bereits seit Jahren gemeinsam geht und ein Paar, dass sich damals ganz neumodisch via Partyguide kennengelernt hat (wer war nicht dabei?;). So schrieben sich die Celi10 und der =Steff= fleissig Nachrichten hin und her, bis er sie dann einmal im Welschland besuchte und sie ein mächtig langes 1. Date hatten. Und wie das bei Jugendlieben so ist, ist man ultraschnell und total unkompliziert zäme. Sie telefonierten abends locker 5 – 6 Stunden zusammen, bis die liebe Braut einschlief und der Bräutigam plötzlich keine Antwort mehr erhielt. Und so blieb diese Liebe über all die Jahre bestehen, eine Liebe welche auf gegenseitigem Rückhalt basiert, welche sich Freiheiten lässt, welche nicht immer so ganz 0815 ist. Eine Liebe, die die Abwaschmaschineinräumschwäche der Braut akzeptiert, eine Liebe, welche feste Umarmungen nach dem sonntäglichen Brunch liebt!


Und weil die beiden mega gerne reisen, haben sie sich ein eine Box mit Reiseuntensilien gefüllt. Reiseuntensilien, welche Celina und Stefan durch ihre Ehe begleiten soll, Utensilien, welche sie an den Tag erinnern lassen sollen.

Liebe Stefan, liebi Celina, auf weitere viele gemeinsame tolle Jahre mit gemeinsamem Campen und Anstossen mit Bier und süssem Frauengetränk, vielen festen Umarmungen und gemeinsamen TV-Wiederholungen von Sportpanorama!



© 2017 by withlindaswords. Proudly created with Wix.com

IMPRESSUM